Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Saison endet mit Niederlage beim Tabellendritten


Die HSG-Handballer haben nur in der Anfangsphase mitgehalten. Danach schwanden die Kräfte.

Döbelner Anzeiger, 17.04.2012

Saison endet mit Niederlage beim Tabellendritten
Die HSG-Handballer haben nur in der Anfangsphase mitgehalten. Danach schwanden die Kräfte.
Beim HC Einheit Plauen unterlagen die Sachsenligahandballer der HSG Neudorf/Döbeln deutlich mit 27:38 (12:17). Während die Plauener damit ihren dritten Tabellenplatz gegen den SV Koweg Görlitz behaupteten, beenden die HSG-Akteure die Saison auf Rang neun.
Wie in den vergangenen Spielen auch, hatten die Neudorf/Döbelner mit erheblicher Personalnot zu kämpfen. Dennoch fanden die Gäste zunächst gut ins Spiel. Sie standen in der Abwehr kompakt und spielten die Angriffe möglichst lange aus. Verdienter Lohn war eine Führung, welche die Plauener erst mit dem 5:5 ausgleichen konnten. Auch in der Folgezeit hielten die Gäste das Spiel offen (11:10/25.). Erst in der Schlussphase der ersten Hälfte offenbarte die HSG Schwächen im Abschluss, was die Gastgeber nutzten, um ihre Führung auszubauen.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit verkürzte die HSG den Rückstand etwas, musste dann aber dem hohen Kräfteverschleiß Tribut zollen. Die Torhüter Christoph Halwaß und Enrico Scheunert verhinderten eine höhere Niederlage. HSG-Trainer Sven Kretzschmar sagte dem Döbelner Anzeiger: „Die Plauener waren überlegen. Ich muss meiner Mannschaft ein großes Kompliment für den gezeigten Kampfgeist machen.“ (DA/fk)
HSG Neudorf/Döbeln: Halwaß, Scheunert, Koy (1), Seefeld (1), Bairich (7/2), Händler (9/4), Perge (3), Schumann (4), Blech (2). SR: Hanschke (Coswig)/Tacke (Weinböhla).




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de