Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Gastgeberinnen verschenken einen höheren Erfolg


Schon nach zehn Minuten hat Trainer Michael Saupe eine Auszeit genommen.

Döbelner Anzeiger, 18.10.2012

Der Sieg der Neudorf/Döbelner Sachsenligahandballerinnen gegen die SG Pirna/Heidenau war mit 26:22 (13:9) nie gefährdet. Dennoch wirkte Trainer Michael Saupe nicht so recht zufrieden mit dem Auftritt seines Teams: „Gegen einen solchen Gegner gewinnen andere Mannschaften mit 15 Toren Unterschied. Wir haben uns aber mit einer hohen Fehlerquote und schwacher Chancenverwertung um einen höheren Erfolg gebracht.“
Schon nach knapp zehn Minuten sah sich Saupe veranlasst, eine Auszeit zu nehmen. Zu nervös agierten seine Spielerinnen vor dem gegnerischen Tor. Das nutzten die Gäste und lagen mit 1:3 und 3:5 in Führung. Nach der Auszeit und zwei, drei Spielerwechseln lief das Spiel der Gastgeberinnen besser und sie übernahmen mit acht Treffern infolge zum 11:5 die Führung.
In der Halbzeitansprache mahnte Saupe seine Spielerinnen, die Nervosität abzulegen. Das gelang zumindest phasenweise. Mitte der zweiten Hälfte hatte die HSG-Sieben das Spiel im Griff und lag mit acht Treffern vorn (23:15). Jedoch kosteten Fehler im eigenen Angriff einen Teil des Vorsprungs, der mit dem Schlusspfiff nur noch vier Tore betrug. (DA/fk)
HSG Neudorf/Döbeln: Gottwald, Würzbach, Ballaman, Gebhardt (5/2), Reiche, Laudel (6), Spreer (1), Minnich (2), Röthig (6/3), Eberhardt (2), Tersarkisianz (4). SR: Nestler (VfB Bischofswerda)/Rotter (Stahl Rietschen. Zu: 100.




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de