Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Gäste gewinnen auch ohne Siebenmetertore


Die Neudorf/Döbelnerinnen haben beim Schlusslicht Naunhof den erwarteten Sieg eingefahren.

Döbelner Anzeiger, 07.01.2013

Phasenweise schwergetan, aber dennoch gewonnen. So lautet das Fazit der Sachsenligahandballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln nach dem 31:27 (12:10)-Erfolg beim Tabellenletzten BSC Victoria Naunhof.
Die Gäste starteten gut in die Partie. Eine 2:0-Führung hielt jedoch nicht lange. Die Naunhoferinnen, die sich in eigener Halle keineswegs wie ein Tabellenschlusslicht präsentierten, hielten ordentlich dagegen und gingen auch selbst in Führung. Die Neudorf/Döbelnerinnen haderten in dieser Phase vor allem mit ihrer Chancenverwertung, konnten aber zwei Tore Vorsprung mit in die Pause nehmen.
Nach dem Wiederanpfiff versäumten es die Gäste, die Führung auszubauen. Erst nachdem die Gastgeberinnen mit 18:16 vorn lagen, wachten die HSG-Spielerinnen auf. Mit drei Toren in Folge zog die HSG selbst wieder in Führung und gab diese nicht wieder ab. Trainer Michael Saupe sagte dem Döbelner Anzeiger: „Meine Mannschaft hat eine gute kämpferische Leistung geboten. Naunhof ist in eigener Halle besser, als es der Tabellenstand aussagt. Mit der Chancenverwertung können wir jedoch nicht zufrieden sein, zumal wir von vier Siebenmeter keinen verwandeln konnten.“ (DA/fk)
HSG Neudorf/Döbeln: Gottwald, Ballaman (1), Gebhardt (6), Reiche, Tersarkisianz (7), Spreer (4), Minnich (2), Vogt (6), Röthig (3), Eberhardt (2).




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de