Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Der Trainer verabschiedet sich mit einem Sieg


Die Neudorf/Döbelnerinnen besiegeln den Abstieg.

Döbelner Anzeiger, 23.04.2013

Allerdings nur den der gegnerischen Mannschaft.
Nach vier Jahren ist Schluss. Michael Saupe gibt das Amt des Trainers der Sachsenligahandballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln ab. Zum Abschluss haben ihm „seine Mädels“ noch einen deutlichen 31:21 (17:10)-Erfolg gegen die TSG Taucha geschenkt. Die Gäste müssen nach dieser Niederlage in die Verbandsliga absteigen.
Sein Team habe im letzten Spiel keine Geschenke verteilen wollen, sagte Saupe. „Wir hatten aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen und die haben wir mit diesem klaren Sieg eindrucksvoll beglichen“, zeigte sich der scheidende Trainer zufrieden. Saupe hatte von seiner Mannschaft eine konzentrierte Leistung gefordert. Dabei hatte er nur vorgegeben, dass die Deckung je nach Situation variabel agieren sollte, seinen Spielerinnen ansonsten aber freie Hand gelassen.
Die Gastgeberinnen starteten mit einer 4:0-Führung, die sie im Verlauf der ersten Halbzeit auf 13:5 ausbauten. Dann folgte jedoch eine Phase, in der den Gastgeberinnen einige Minuten lang kein Treffer gelang. Nachdem Taucha auf 13:10 verkürzt hatte, nahm Saupe eine Auszeit. Die zeigte Wirkung, denn die HSG-Sieben baute den Vorsprung bis zur Pause auf 17:10 aus. In Hälfte zwei blieb die HSG-Sieben am Drücker, der Sieg geriet nie in Gefahr.
Für Michael Saupe ist der Sieg ein schöner Abschluss einer nicht immer einfachen Saison. „Ich habe mit über die Leistung der Mannschaft in diesem letzten Spiel gefreut.“ Nach vier Jahren als Trainer des Teams zieht Michael Saupe eine positive Bilanz. Gemeinsam habe man so manche Schwierigkeit überwunden und schöne Erlebnisse gehabt. Er werde die Entwicklung der Mannschaft sicher aus der Ferne verfolgen. „Ich wünsche den Mädels alles Gute“, sagte Saupe, der vom Handball erstmal Abstand gewinnen und viel freie Zeit mit seiner Familie verbringen will.

HSG Neudorf/Döbeln: Seeger, Gottwald, Ballaman (2), Gebhardt (5/1), Eisold (3), Reiche (1), Laudel (10/4), Walther, Minnich, Röthig (7/1), Eberhardt (3). SR: Füßler/Schneider (HC Leipzig). Zu: 100.




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de