Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Engagierte Leistung reicht nur zu knapper Niederlage - Neudorf/Döbelnerinnen müssen sich dem Tabellenvierten knapp geschlagen geben


Oberliga Frauen HSG Neudorf/Döbeln - HSV 1956 Marienberg 22:24 (10:13)

Döbelner Anzeiger, 24.03.2010

Die Gastgeberinnen, die kurzfristig auf die erkrankte Denise Geißler verzichten mussten, fanden von Anfang an gut ins Spiel. Mit aggressivem Abwehrverhalten wurde der Gegner unter Kontrolle gehalten, zudem zeigte Torhüterin Anett Klose eine gute Leistung. In der siebten Minute erlebten die Gastgeberinnen eine Schrecksekunde, als Christin Röthig mit einer Gegenspielerin zusammenstieß, dann aber weiterspielen konnte. Die HSG lag meist in Führung.Gegen Ende der ersten Hälfte offenbarten die Neudorf/Döbelnerinnen aber Konzentrationsmängel, welche die Gäste zur Führung nutzten.

Nach der Pause erzielte die HSG drei Tore in Folge zum 13:13. Danach sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, in dem sich keine Mannschaft absetzen konnte.

Gegen Ende der Partie machte sich der Kräfteverschleiß bei den Gastgeberinnen bemerkbar, die Marienbergerinnen zogen auf 18:22 davon. Zwar kämpfte sich die HSG noch mal heran (21:22), doch führten leichtfertige Abspielfehler letztendlich zur Niederlage. „Ich bin zufrieden mit der gezeigten Leistung meiner Mannschaft. Was mich jedoch stört, ist die Diskrepanz zwischen Auswärts- und Heimspielen“, sagte HSG-Trainer Michael Saupe dem Döbelner Anzeiger. (DA/fk)

HSG Neudorf/Döbeln: Klose, Noack, Gebhardt (3), Jonke (4/2), Laudel (4/2), Röthig (2), Pfütze (1), Vogt (2), Krysztofinski (4), Grützmann (2)

HSV 1956 Marienberg: Reichel, Sichmanova, Sowa (4), Raisova, Wendrock, Vozobulova (2), Köhler (5/1), Kracmanova (2), Arnold, Libovicka (3), Reimann (1), Vorstarkova (7/4)


Schiedsrichter: Fuß/Olsok (SC DHfK Leipzig)
Zuschauer: 150




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de