Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Keine Chance


Zwanzig Minuten lang haben die Neudorf/Döbelnerinnen mitgehalten.

Döbelner Anzeiger, 13.02.2014

Danach ging nichts mehr.
Das war deutlich. Mit 20 Toren Unterschied haben die Sachsenligahandballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln das Spitzenspiel beim HC Rödertal II verloren. Trotz der 19:39 (11:20)-Niederlage bleibt die HSG-Sieben aber weiter auf dem ersten Tabellenplatz. Ihr Vorsprung vor den Verfolgern Rödertal und Hoyerswerda ist aber auf einen Punkt geschrumpft.
Gegen die mit einigen Spielerinnen aus dem Zweitligateam angetretenen Gastgeberinnen hielten die Neudorf/Döbelnerinnen in den ersten 20 Minuten mit. Beim Stand von 11:10 lagen die Gäste nur mit einem Treffer hinten. Zwei Zeitstrafen gegen die HSG und die Einwechslung einer guten Spielerin aufseiten der Rödertalbienen sorgten aber dafür, dass die Heimsieben ihren Vorsprung bis zur Pause deutlich ausbaute.
Damit war die Partie praktisch entschieden. Die zahlreichen Neudorf/Döbelner Fans mussten mit ansehen, wie ihre Mannschaft noch weiter ins Hintertreffen geriet. Die Gäste fanden einfach nicht mehr ins Spiel. Trainer Bernd Berthold spricht von einem verdienten Sieg der Rödertalbienen. Was ihm zu schaffen macht, ist die Höhe der Niederlage. „Mit 20 Toren Unterschied zu verlieren, das schmerzt schon. Das hatte ich als Trainer noch nie“, sagte Berthold dem Döbelner Anzeiger.
In den restlichen sieben Begegnungen dürfen sich die Neudorf/Döbelnerinnen nun keinen Ausrutscher mehr leisten, wenn sie ihren ersten Tabellenplatz behaupten wollen. Der Trainer ist optimistisch, dass sein Team das schaffen kann. „Wenn wir alles gewinnen, sind wir am Ende immer noch vorn. Wir müssen konzentriert spielen. Mit Hoyerswerda und Plauen warten noch starke Kontrahenten, doch sind die nicht so dominant wie Rödertal“, so Berthold. (DA/fk)
HC Rödertal II - HSG Neudorf/Döbeln 39:19 (20:11)

HSG Neudorf/Döbeln: Ehrenberg, Gottwald, Ballaman (1), Gebhardt (4/1), Eisold (1), Reiche, Laudel (1/1), Händler, Ludwig, Klausner (1), Minnich (1), Röthig (7), Claassen (3), SR: Niedtner/Schüller (SG Nickelhütte Aue).




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de