Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Zwischenspurt bringt zwei Punkte




Döbelner Anzeiger, 13.04.2016

Die Sachsenligahandballerinnen der HSGNeudorf/Döbeln verbuchten gegen den SSV Heidenau einen 31:27-Erfolg. Damit rückt die Sieben von Trainer Daniel Reddiger bis auf zwei Punkte an die Heidenauerinnen heran. „Es war ein Arbeitssieg. Es ging über lange Strecken knapp zu. Doch die Mannschaft hat Moral bewiesen und sich die zwei Punkte verdient“, so der Trainer nach dem Spiel.

Die Neudorf/Döbelnerinnen begannen gut, ließen aber dann ihren Kampfgeist vermissen und gerieten in Rückstand. In einer Auszeit stellte Reddiger sein Team wieder neu ein, das bis zur Pause zumindest die Führung zurückeroberte. Nach dem Seitenwechsel zeigte eine offensive Deckungsvariante Wirkung bei den Gästen. Mit einem Zwischenspurt vom 22:20 in der 46. Minute zum 28:22 (54.) legten die Gastgeberinnen den Grundstein zum Sieg. In dieser Phase sorgte besonders Christin Röthig, die ebenso wie Elsa Faulhaber ein Sonderlob des Trainers bekam, mit ihren Durchbrüchen über die Mitte für Gefahr. Erfolgreichste Werferin bei der HSG war Anne Eberhardt mit sieben Treffern. (DA/fk)

HSG Neudorf/Döbeln - SSV Heidenau 31:27 (17:16)

HSG Neudorf/Döbeln: Ehrenberg, Eichhorn, Ballaman, Gebhardt (4/2), Eisold (1), Faulhaber (4), Laudel (2), Burkhardt, Ludwig (6/3), Raasch (1), Schumann (1), Röthig (5), Claassen, Eberhardt (7). SR: Engel (LVB Leipzig)/Weiß (Lok Mitte Leipzig). Zu: 200.




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de