Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

HSG-Mädels gewinnen auch auswärts


Sachsenliga Frauen BSC Victoria Naunhof - HSG Neudorf/Döbeln 21:23 (8:9)

Döbelner Anzeiger, 01.11.2010

Gästespielerinnen zeigen in Naunhof zwei Gesichter, retten aber am Ende zwei Tore Vorsprung ins Ziel.

Die Handballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln verbuchten im Auswärtsspiel in Naunhof einen knappen Erfolg.

Die Gäste starteten wie die Feuerwehr und gingen mit 0:5 in Führung. Durch sicher verwandelte Konter und gut herausgespielte Chancen im Angriff setzte die HSG erste Akzente. Die Abwehrreihe agierte konsequent und ließ in den ersten Minuten keinen Treffer für die Gastgeber zu. Der Naunhofer Trainer reagierte und nahm schon in der neunten Minute seine Auszeit. Die klaren Worte fruchteten und brachten sein Team ins Spiel. Der Heimsieben gelangen fünf Tore in Folge zum 5:5-Ausgleich. Die Neudorf/Döbelnerinnen dagegen verloren ihren Faden und konnten im weiteren Spielverlauf nicht an die Leistungen der ersten Minuten anschließen. Die Partie gestaltete sich von nun an bis zum Pausenpfiff ausgeglichen, wobei die Torausbeute auf beiden Seiten (8:9) sehr mager ausfiel.

Der bessere Start in die zweite Halbzeit gelang wiederum den Gästen. Sie bauten ihre Führung zum 8:11 aus. Die Gastgeber versuchten den Anschluss zu halten und vor allem die erfahrene Maria Gebauer am Kreis machte es den HSG Frauen schwer. Die Neudorf/Döbelnerinnen ließen sich aber nicht noch einmal aus dem Gleichgewicht bringen und bauten ihre Führung kontinuierlich aus (14:19). Technische Fehler und die fehlende notwendige Abgeklärtheit in den HSG-Reihen verhinderten einen weiteren Ausbau des Vorsprungs und brachten die Naunhoferinnen am Ende auf zwei Tore heran.

HSG Trainer Michael Saupe zum Spiel: „Die zwei Auswärtspunkte sind sehr wichtig. Aber wir hätten den Sack schon am Anfang zu machen und viel deutlicher gewinnen müssen. Uns fehlt die Beständigkeit und das Vertrauen in die eigenen guten Leistungen.“ (DA/sare)

HSG Neudorf/Döbeln: Klose, Ballaman (1), Gebhardt (4), Geißler (2), Reiche, Laudel (9/6), Pfütze (2), Vogt (3), Röthig (2), Eberhardt

Victoria Naunhof: S. Ehrenberg, H. Ehrenberg, Ullmann, Weihmann, Feige (2), Schneider (4/2), Berthold (2), Franke (6), Birnstock (3/1), Müller, Lochmann, Gebauer (3), Porath, Lindner

Schiedsrichter: Gräfe (LVB Leipzig)/Knorr (VfB Eilenburg)




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de