Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Solide Leistung mit Reserven




Döbelner Anzeiger, 17.11.2016

Die Neudorf/Döbelner haben ihr Sachsenligaspiel gegen die HSG Rio gewonnen. Damit führen sie das Tabellenmittelfeld an.

Es hat geklappt mit dem Heimsieg im „kleinen“ Derby gegen die Handballer von der HSG Riesa/Oschatz. Mit 30:26 (17:13) bezwangen die Neudorf/Döbelner Männer den Aufsteiger, verbleiben in der Tabelle auf den vierten Platz und damit in Schlagweite zu den Podestplätzen zwei und drei, die lediglich zwei Punkte entfernt liegen.

Die Gäste gingen zu Beginn zwar in Führung, doch umgehend drehten die Neudorf/Döbelner die Partie, um bis zur Pause eine 17:13-Führung herauszuwerfen. Im zweiten Abschnitt kontrollierten die Gastgeber dann das Geschehen und bauten ihre Führung zwischenzeitlich auf vier, fünf Tore aus, die in einer am Ende leicht hektisch werdenden Partie vor 550 Zuschauern auch Bestand hatte. „Wir haben am Ende nicht mehr gemacht, als wir brauchten“, sagte HSG-Coach Michael Schneider, „und das gefällt einem Trainer dann nicht so.“

Aus einer geschlossenen Teamleistung ragten Martin Pratersch, Matthias Strehle, Gino Löffler und mit zehn erzielten Treffern Alexander Bairich heraus. „Ich denke, es war ohne Tobias Rudolph eine solide Leistung im Angriff, in der Abwehr allerdings hatten wir uns das schon ein bisschen anders vorgestellt. Aber wir haben die zwei Punkte und wollen deshalb nicht meckern“, so der HSG-Verantwortliche, der die Liga äußerst ausgeglichen einschätzt. So findet er es nett, nur zwei Zähler Rückstand auf den zweiten Platz zu haben, weiß aber auch, dass es bis zum vorletzten Rang nur drei Punkte Vorsprung sind. Entsprechend könne die Lage innerhalb von nur wenigen Spielen in die andere Richtung kippen. „Es kommen jetzt noch drei wichtige und schwere Spiele“, blickt Schneider voraus. „Die wollen wir ruhig angehen und jeweils die zwei Punkte holen. Wir schauen da von Woche zu Woche.“ (DA/fk)

HSG Neudorf/Döbeln - HSG Riesa/Oschatz 30:26 (17:13)

HSG Neudorf/Döbeln: Scheunert, Löffler, Pratersch (3), Bairich (10/6), Strehle (5), Schumann (3), Blech, Doberenz (2), Herrmann, Böttger (2), Grafe (1), Voigt (2), Schuster (2). SR: Hähle/Uhlig (HV Chemnitz). Zu: 550.



Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de