Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Kein Weihnachtsgeschenk für die Fans




Döbelner Anzeiger, 29.11.2016

Die Männer der HSG Neudorf/Döbeln verlieren ihr letztes Heimspiel im Jahr 2016.

Es hat am Ende nicht gereicht für die Handballer der HSG Neudorf/Döbeln gegen den SV Koweg Görlitz. In einer sehr emotional geführten Begegnung unterlagen die Mittelsachsen knapp mit 29:30, nachdem sie bereits beim Stand von 14:22 und 22:28 in der 50. Minute entscheidend geschlagen schienen. Doch einen Tag nach dem traditionellen Weihnachtsball wollten die HSG-Spieler das Publikum im letzten Spiel des Jahres nicht ohne Erfolgserlebnis nach Hause entlassen. Dass es damit nicht klappte, lag vor allem daran, dass viele Sachen an diesem späten Sonntagnachmittag nicht funktionierten. Zu wenig Aggressivität und Leidenschaft machte Trainer Michael Schneider bei seinem Team aus, aus welchem Grund auch immer.

„In den letzten zehn Minuten haben wir zwar noch mal gekämpft, aber einen Sieg hatten wir in diesem Spiel nicht verdient, da Görlitz praktisch in allen Belangen einen Zacken besser war. Das müssen wir aber erst einmal analysieren“, sagte Schneider dem Döbelner Anzeiger und weiß, dass es kommende Woche aufgrund der anhaltenden Verletztenmisere in Kamenz sicher nicht einfach wird. So fallen mit Ivo Doberenz, Martin Pratersch, Thomas Händler und Michel Perge wohl vier Spieler aus, außerdem seien weitere Spieler angeschlagen.(DA/fk)

HSG Neudorf/Döbeln - SV Koweg Görlitz29:30 (13:16)

HSG Neudorf/Döbeln: Löffler, Scheunert, Eichler, Winkler (4), Bairich (5/4), Händler, Strehle (3), Schumann (5), Blech (4), Doberenz (1), Rudolph (2), Voigt, Grafe (1), Schuster (4). SR: Nestler /Rotter (TSV Radeburg). Zu: 300.





Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de