Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Pflicht erfüllt




Döbelner Anzeiger, 17.01.2017

Die HSG-Sieben kehrt mit einem klaren Sieg aus Leipzig zurück. Zunächst bleiben jedoch viele Angriffe noch ungenutzt.

Beim Tabellenschlusslicht SC DHfK Leipzig haben die Handballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln den erwarteten Sieg eingefahren. Der fällt mit 31:19 zudem deutlich aus. „Es ist schön, dass wir die Aufgabe doch ziemlich souverän gelöst haben. Alle Spielerinnen bekamen ihre Einsatzzeiten und es konnten sich auch alle in die Torschützenliste eintragen“, zeigte sich Trainer Daniel Reddiger zufrieden.

Zunächst lief das Spiel der Gäste jedoch noch nicht ganz nach dem Geschmack des Trainers. „Wir haben eine kompakte Deckung gestellt und auch die Torhüterinnen überzeugten mit einer guten Leistung. Im Angriff haben wir aber zu viel liegen lassen, die Würfe oft unkonzentriert vergeben“, so Reddiger. Doch die Angriffswirkung der HSG-Sieben verbesserte sich. Bis zur Pause warfen die Gäste fünf Tore Vorsprung heraus. Diesen guten Angriffsschwung konnten die Neudorf/Döbelnerinnen beibehalten. Immer wieder fing Torhüterin Sarah Eichhorn die Bälle der Leipzigerinnen ab und leitete schnelle Gegenangriffe ein. Die wurden meist von Sandra Laudel abgeschlossen, die mit elf Treffern erfolgreichste Werferin war. Claudia Ballaman steuerte acht Tore bei. (DA/fk)



Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de