Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Die erfüllte Pflichtaufgabe




Döbelner Anzeiger, 01.02.2017

Die Neudorf/Döbelner haben gegen den Letzten gewonnen. Nicht mehr und nicht weniger.

Zufrieden gingen die rund 250 Zuschauer vom Sachsenligaspiel der Männer, HSG Neudorf/Döbeln gegen das punktlose Schlusslicht SV Plauen-Oberlosa II, nur bedingt nach Hause. Zweifellos sahen sie den erwarteten Heimsieg der HSG gegen die Vogtländer, allerdings ohne den spielerischen Glanz, den sich viele erhofften.

Dabei legten die Schützlinge von Trainer Michael Schneider, der weiterhin auf die langzeitverletzten Alex Winkler und Martin Pratersch sowie außerdem auf Tim Voigt verzichten musste, in der ersten Halbzeit recht ordentlich vor. Nach einem 2:2 in der fünften Minute erhöhte man auf 14:5, um die Vogtländer nach einigen Wechseln zur Pause noch auf 14:8 herankommen zu lassen.

Nach dem Wiederanpfiff zogen Flüchtigkeitsfehler ins HSG-Spiel ein. „Wir waren mehr oder weniger nicht konsequent genug mit unseren Abschlüssen“, resümierte Schneider. Die Folge: Relativ lange Gesichter auf den Tribünen, denn die Gäste kamen in der 40. Minute auf 16:13 heran. Letztendlich reichte es diesen allerdings nicht, um die Neudorf/Döbelner ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Jene besannen sich in den Schlussminuten nochmals und versöhnten das Publikum mit mehreren schnellen Toren zum 26:19 und zwei Punkten. Schneider: „Ein Pflichtsieg und ein Arbeitsieg – Haken dran und gut!“ (DA/dwe)

HSG Neudorf/Döbeln - SV Plauen-Oberlosa II 26:19 (14:8)

HSG Neudorf/Döbeln: Scheunert, Löffler, Bairich, Händler (4/3), Strehle (5), Schumann, Blech (2), Rudolph (6), Herrmann, Böttger (4), Faß, Grafe (2), Schuster (3). SR: Rehfeld (Oebisfelde)/Schibbe (Magdeburg). Zu: 250.



Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de