Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Sachsenligist löst Pflichtaufgabe




Döbelner Anzeiger, 30.08.2017

Die erste Neudorf/Döbelner Frauenmannschaft ist in der nächsten Pokalrunde. Die zweite Vertretung zahlt Lehrgeld.

Die Handballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln sind nur noch mit einer Mannschaft im Sachsenpokal vertreten. Die erste HSG-Vertretung setzte sich beim SV Schneeberg mit 25:23 nach Verlängerung durch. Für die „Zweite“ lief es weniger gut, sie unterlag dem HV Chemnitz III mit 17:31.

In Schneeberg sahen sich die Neudorf/Döbelnerinnen einem kämpferisch starken Gegner gegenüber. Während die Gastgeberinnen in der ersten Hälfte einen Drei-Tore-Vorsprung hatten, gelang dies den Gästen in der zweiten Halbzeit. Doch keinem Team gelang es, sich abzusetzen. In der Verlängerung hatten die Neudorf/Döbelnerinnen den längeren Atem. „Ich bin froh, dass wir das hinter uns haben. Nun konzentrieren wir uns auf die kommenden Aufgaben“, sagte Trainer Daniel Reddiger.

Schneeberg - Neudorf/Döbeln 23:25 n.V. (21:21/10:12)

HSG Neudorf/Döbeln: Ehrenberg, Forker (1), Eisold (1), Faulhaber (1), Laudel (3/1), Burkhardt, Raasch, Böhme, Tag (7/6), Röthig (4), Eberhardt (7), Sperling (1). SR: Eichler/Marzinowski (SSV Chemnitz-Rottluff). Zu: 80.



Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de