Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Sachsenligist löst Pflichtaufgabe




Döbelner Anzeiger, 30.08.2017

Die erste Neudorf/Döbelner Frauenmannschaft ist in der nächsten Pokalrunde. Die zweite Vertretung zahlt Lehrgeld.

Die Handballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln sind nur noch mit einer Mannschaft im Sachsenpokal vertreten. Die erste HSG-Vertretung setzte sich beim SV Schneeberg mit 25:23 nach Verlängerung durch. Für die „Zweite“ lief es weniger gut, sie unterlag dem HV Chemnitz III mit 17:31.

Die zweite HSG-Mannschaft fand gegen das Verbandsligateam des HV Chemnitz III nie zum eigenen Spiel. Die Gäste waren von Anfang gedanklich schneller und führten bereits zur Pause deutlich. Sabine Schumann sah nach ihrer dritten Zeitstrafe die Rote Karte (40.). Mannschaftsleiter Thomas Kunze zeigte sich mit den Entscheidungen der Schiedsrichter nicht zufrieden und wurde nach einer verbalen Auseinandersetzung von der Bank verwiesen. „Es tut mir leid, damit habe ich der Mannschaft keinen Dienst erwiesen“, so Kunze.

HSG Neudorf/Döbeln II - HV Chemnitz III17:31 (7:15)

HSG Neudorf/Döbeln II: Klose, Böhm, Reiche (3/1), Haußmann, Schumann (4), Schönhof, Kunze, Minnich (4), Neldner (2), Schmidt-Meth, Vogt (2), Krönert (1), Müller (1), Hentschel.

SR: Ritter (SSV Heidenau)/Stumpe (SG Dresdner Bank). Zu: 20.



Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de