Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Neudorf/Döbelner bezwingen Kamenz


Sachsenliga Männer HSG Neudorf/Döbeln - HVH Kamenz 29:26 (13:12)

Döbelner Anzeiger, 06.12.2010

Die Entscheidung fiel in der letzten Minute. Die Neudorf/Döbelner lagen beim Stand von 28:26 im Angriff. HSG-Trainer André Richter nahm eine Auszeit, doch die Schiedsrichter überhörten das Signal des Kampfgerichts. Die Kamenzer eroberten den Ball und trafen ins Tor. Doch der Treffer zählte nicht, weil in dem Moment, wo der Trainer die Grüne Karte beim Kampfgericht ablegt, die Auszeit läuft. Die Schiedsrichter, die über das gesamte Spiel eine klare Linie fuhren und sicher agierten, klärten die Situation und setzten die Partie mit Ballbesitz für Neudorf/Döbeln fort. Die Gastgeber nutzten diesen und stellten den 29:26-Endstand her.

Wesentlichen Anteil am Erfolg der Heimsieben hatte Torhüter Nico Nabor. Er raubte den Kamenzern mit seinen Paraden den Nerv. So kam Sven Schäfer, der in anderen Spielen kaum unter sieben bis acht Toren vom Feld geht, nur zu zwei Treffern. André Richter hatte seine Mannschaft darauf eingeschworen, dass jeder für den anderen spielen müsse. Daran hielten sich die HSG-Akteure. So steckten die Neudorf/Döbelner den Umbau ihrer Abwehr weg. Matthias Morgner fehlte verletzt, Martin Kater musste nach drei Zeitstrafen vorzeitig vom Feld (35.). Den Gastgebern kam aber auch zugute, dass mit Raik Freudenberg einer der Spiel bestimmenden Kräfte bei den Kamenzern die Rote Karte sah.
„Mir hat gefallen, dass jeder für den anderen gekämpft hat. Nach der Weihnachtsfeier am Sonnabend haben wir einen verdienten Erfolg gefeiert“, so André Richter nach dem Spiel. (DA/fk)

HSG Neudorf/Döbeln: Nabor, Scheunert, Kater (3), Schumann (1), Priemer (1), Händler (3/1), Fischer (5/3), Hälsig (9), Perge (5), Reddiger (1), Henoch (1)

HVH Kamenz: Schacht, Komar, Oswald (1), Schulz (2), Rudolph (5), P. Freudenberg (6), R. Freudenberg (2), Wolf (3), Schäfer (2), Miehle (1), Buschhaus (4)

Schiedsrichter: Falkenthal (Wittenberg)/Kohlschmidt (Wolfen)
Zuschauer: 250




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de