Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Dezimierte HSG-Sieben unterliegt im Spitzenspiel




Döbelner Anzeiger, 27.09.2017

Neudorf/Döbelnerinnen reisen zu Neunt nach Plauen. Dieses Handicap war zu groß.

Als Tabellenführer reiste die HSG Neudorf/Döbeln zum Spitzenspiel nach Plauen-Oberlosa. Allerdings nur mit neun Spielerinnen. Letztendlich unterlagen die Mittelsächsinnen mit 27:33 und fielen auf den vierten Tabellenplatz zurück.
Die Schützlinge von Trainer Daniel Reddiger starteten gar nicht so schlecht und dominierten die ersten Spielminuten. Bis zur 15. hielten die Gäste das Spiel weiter offen. Dann bekam mit Jessica Eisold eine ganz wichtige Spielerin der Neudorf/Döbelnerinnen einen Schlag auf den Kehlkopf und konnte fortan nicht mehr eingesetzt werden. „Dadurch wurden aus neun Spielerinnen schon mal acht und wir hatten nur noch eine Wechselspielerin“, so Trainer Reddiger. Die Folge war ein Loch, in das die HSG-Mädels rutschten. Sechs Treffer Abstand waren die Folge zwischen der 20. und 30. Minute. „Dort gewinnen die ihr Spiel“, resümiert Reddiger.
Nach der Pause mussten die Gäste sehr improvisieren. Dennoch gestalteten die Neudorf/Döbelnerinnen das Spiel offen und verkürzten zwischenzeitlich auf drei Treffer. „Doch wenn alle durchspielen müssen, fehlt hinten heraus dann die Kraft“, sagt Reddiger und fügt an: „Ich muss den Mädels für ihre Leistung ein ganz großes Kompliment machen. Mit der Besetzung, die wir hatten, haben wir das Optimum herausgeholt.“ (DA/dwe)

SV Plauen-Oberlosa - HSG Neudorf/Döbeln 33:27 (17:11)

HSG Neudorf/Döbeln: Ehrenberg (1), Eisold (1), Faulhaber (3), Laudel (1), Tag (9), Böhme (2), Claassen, Eberhardt (8), Sperling (2). SR: Montag/Schulz (SV Schneeberg). Zu: 80.




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de