Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Neudorf/Döbelner gewinnen Kellerduell




Döbelner Anzeiger, 23.11.2018

Die HSG-Sieben dominiert fast über das gesamte Spiel. Dennoch wird es in der Schlussphase noch einmal spannend.

Beide Mannschaften hatten auf den Befreiungsschlag im Kellerduell der Sachsenliga gehofft. Doch letztendlich entführten die Handballer der HSG Neudorf/Döbeln bei der HSG Riesa/Oschatz die Punkte, gewannen knapp mit 31:29. HSG-Trainer Thomas Schneider zeigte sich erleichtert: „Endlich hat es geklappt. Auch wenn es am Ende noch einmal knapp wurde, haben wir verdient gewonnen.“

Zu Beginn war beiden Mannschaften die Nervosität anzumerken. Die Neudorf/Döbelner fanden eher zu ihrem Spiel. „Wir wollten selbstbewusst zu Werke gehen, nicht abwarten, was der Gegner macht, sondern unser eigenes Spiel aufziehen“, so Thomas Schneider. In der achten Minute übernahmen die Gäste die Führung. Bis zur Pause warfen sie vier Tore Vorsprung heraus.

In der zweiten Hälfte bauten die Neudorf/Döbelner ihre Führung zwischenzeitlich auf sieben Tore aus. Doch in der Schlussphase geriet der Erfolg noch einmal ins Wanken. Die Gäste mussten zweimal innerhalb kurzer Zeit in Unterzahl spielen und verloren etwas den Spielfaden. Die Gastgeber holten auf und schafften in der 58. Minute den Ausgleich zum 29:29. Trainer Thomas Schneider reagierte mit einer Auszeit. Danach gingen die Gäste wieder in Führung. Zehn Sekunden vor Schluss nahm die Heimsieben noch eine Auszeit. Doch danach fingen die Gäste den Ball ab und André Richter machte mit dem 31. Treffer alles klar. „Wir hätten durchaus mit leeren Händen dastehen können. In der Schlussphase zeigte sich, wie wichtig André Richter für uns ist. Zudem überzeugten unsere beiden Neuzugänge Erik Riedel und Jonas Berger nicht nur mit ihren Toren“, sagte Thomas Schneider.

HSG Riesa/Oschatz - HSGNeudorf/Döbeln 29:31 (11:15)

HSGNeudorf/Döbeln: Scheunert, Löffler, Richter (3/1), Bairich (2/1), Wilke (2), Schörnig (3), Schubert (2), Tix (2), Nötzel (1), Greim, Voigt, Riedel (10), Berger (6). SR: Pospischil/Rentsch (Radeberger SV). Zu: 250.



Startseite| Impressum| Datenschutz Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos