Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

In Hälfte zwei passt alles


Die Neudorf/Döbelner Handballerinnen sind im Sachsenpokal eine Runde weiter gezogen.

Döbelner Anzeiger, 11.10.2011

Mit einem deutlichen 31:24 (13:12)-Erfolg kehrten die Handballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln vom Landespokalspiel beim SC Hoyerswerda zurück.
Aufgrund der vier Siege der Gastgeberinnen in den ersten vier Spielen der Verbandsliga Ost waren die HSG-Spielerinnen gewarnt, den Gegner nicht zu unterschätzen. Entsprechend engagiert gingen die Gäste in die Partie, zogen schnell mit 2:0 in Führung und bauten diese auf 6:1 aus. Mit viel Tempo und aggressiver Abwehr beeindruckten sie die Hoyerswerdaerinnen. Danach geriet der Spielfluss der HSG-Sieben etwas ins Stocken. Die Gastgeber kämpften sich heran und glichen beim 11:11 aus. Besonders die wurfgewaltigen Rückraumspielerinnen des SC bereiteten in dieser Phase Probleme. Dennoch sicherten die Gäste eine knappe Führung zur Pause.
Trainer Michael Saupe forderte in der Pause, Druck und Tempo hochzuhalten. Das setzten seine Spielerinnen um, zogen auf 12:17 davon und ließen sich diesen Vorsprung nicht mehr nehmen. Gute Torhüterleistungen, sichere Abwehr und flexibles Angriffsspiel waren die Grundsteine für den Erfolg. „Wir haben endlich mal das gespielt, wozu wir in der Lage sind. Das war Handball auf hohem Niveau“, sagte der sichtlich zufriedene Trainer Michael Saupe. (DA/fk)
HSG Neudorf/Döbeln: Santer, Seeger, Gebhardt (9), Geißler (3), Reiche (1), Laudel (6/1), Händler (2), Tersarkisianz (1), Spreer (2), Minnich, Vogt (2), Röthig (2), Eberhardt (3)



Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de