Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Neudorf/Döbelner unterliegen in Freiberg


Oberliga Männer HSG Freiberg - HSG Neudorf/Döbeln 30:23 (12:12)

Döbelner Anzeiger, 11.01.2010

Die Neudorf/Döbelner Oberligahandballer mussten bei der HSG Freiberg eine deutliche Niederlage einstecken. Im Vorfeld hatten sich die HSG-Verantwortlichen aufgrund der Witterungsverhältnisse um eine Spielverlegung bemüht, waren jedoch bei Staffelleiter Helmut Hertel auf taube Ohren gestoßen.

Bei den Gästen fehlten Lars Fischer, der sich im Abschlusstraining verletzt hatte, Enrico Henoch und Robert Pratersch, beide waren auf der Autobahn stecken geblieben. Die Freiberger, die unbedingt auf Platz drei einkommen wollen, um sich für die Mitteldeutsche Oberliga zu qualifizieren, hatten sich in der Winterpause mit Stanislav Kotula aus Kamenz verstärkt, und zudem ihre ehemaligen Spieler Weise und Zornick reaktiviert.

Die Gastgeber verbuchten den besseren Start und zogen mit 7:3 in Führung. Die HSG operierte mit einer offensiven Abwehrvariante, die nach zehn Minuten griff. Die Neudorf/Döbelner warfen drei Tore in Folge und kamen danach zum Ausgleich. Mehrere Unterzahlsituationen bei den Gästen nutzten die Freiberger, um wiederum auf drei Tore davon zu ziehen. Doch die HSG-Akteure gaben sich nicht geschlagen, glichen bis zur Pause wieder aus, vergaben aber Chancen zur eigenen Führung.

Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie zunächst ausgeglichen (18:17). In der Mitte der zweiten Hälfte folgte aber ein Bruch im Gästespiel, die Neudorf/Döbelner mussten auf Grund von Zeitstrafen in Unterzahl spielen. Die Freiberger nutzten den numerischen Vorteil und setzten sich auf 25:18 ab. In der Schlussphase fanden die Gäste wieder zu ihrem Spiel, konnten den Rückstand aber nicht mehr verkürzen. Michael Priemer musste nach drei Zeitstrafen vorzeitig vom Spielfeld. „Gegen die Freiberger war an diesem Tag nicht mehr drin, auch wenn wir den einen oder anderen Fehler zu viel gemacht haben“, sagte Trainer Peter Helbig. (DA/fk)

HSG Freiberg: Hensel, Vogel, Tancos (1), Weise (4), Dietzmann (1), Ph. Randt, Lange (1), Dehn (2), Schönberg (2), Steinfeld (9/2), Kotula (2), Schulz (5), Zornick (1/1), F. Randt (2)

HSG Neudorf/Döbeln: D. Fischer, Nabor, Doberenz (1), Schumann (2), Schulz (1), Priemer (5), Händler (3/2), Blech (4), Morgner (6), Hochmuth, Hälsig (1)

Schiedsrichter: Weiß (NSV Gelb-Weiß Görlitz)/Zadlo (TSG Bretnig-Hauswalde)
Zuschauer: 500




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de