Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Gut gekämpft




Döbelner Anzeiger, 20.11.2014

VON FRANK KORN

Nach der Niederlage in Zwickau haben die Neudorf/Döbelner Frauen eine Reaktion gezeigt.
Der Sieg war deutlich und dennoch war diese Begegnung keine einfache Angelegenheit für die Sachsenligahandballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln: Mit 32:26 (18:11) wurde die HSG Riesa/Oschatz bezwungen.

Trainer Bernd Berthold hatte sein Team auf eine kampfbetonte Auseinandersetzung eingestimmt und sollte mit dieser Einschätzung recht behalten. „Im Aufgebot des Gegners standen vier Spielerinnen, die schon Regionalliga gespielt haben. Es war wichtig, in der Abwehr sicher zu stehen. Das ist uns über weite Strecken gelungen, ganz im Gegensatz zum Spiel in Zwickau“, so Berthold. Schon zur Pause lagen die Gastgeberinnen mit sieben Toren in Führung. Von diesem Vorsprung gaben sie in der zweiten Hälfte nichts mehr ab. So sehr sich die Riesa/Oschatzerinnen auch mühten, sie konnten die Neudorf/Döbelner Abwehr nur selten in Verlegenheit bringen. Auch von der Roten Karte, die Sandra Klausner nach drei Zeitstrafen sah, ließ sich die Heimsieben nicht beirren. „Die Mannschaft hat vor allem kämpferisch eine gute Leistung gezeigt. Ich bin zufrieden mit dem Sieg, aber es gibt auch noch einiges zu verbessern“, so Trainer Berthold.

HSG Neudorf/Döbeln - HSG Riesa/Oschatz 32:26 (18:11)
HSG Neudorf/Döbeln: Ehrenberg, Eichhorn, Ballaman (5), Gebhardt (8/3), Eisold (5), Faulhaber, Laudel (2/2), Burkhardt (1), Ludwig (6/3), Klausner (3), Minnich, Vogt, Claassen, Eberhardt (2). SR: Henker/Schirmacher (Concordia Delitzsch). Zu: 350.







Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de