Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Neudorf/Döbelner drehen Spiel in der Schlussphase




Döbelner Anzeiger, 22.03.2017

Nach der Pause ziehen die Gäste auf fünf Tore weg. Dennoch gehen sie als Verlierer von Feld.

Döbeln. Die A-Juniorenhandballer der HSG Neudorf/Döbeln verbuchten gegen die HSG Riesa/Oschatz einen knappen 27:26-Erfolg. Damit sind sie in der Tabelle bis auf einen Punkt an den Kontrahenten herangerückt. „Es war letzten Endes ein Arbeitssieg, den wir uns mit großem Kampfgeist verdient haben“, sagte Trainer Matthias Morgner.

Nach ausgeglichener Anfangsphase (9:9) konnten die Riesa/Oschatzer vor der Pause auf vier Tore davonziehen. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber wieder etwas heran (12:14), mussten dann aber drei Gegentore in Folge hinnehmen. „Die Partie drohte zu kippen, doch meine Spieler haben sich nicht entmutigen lassen“, so Morgner. Die Neudorf/Döbelner nutzten eine Überzahlphase und glichen aus (19:19). Beim 26:24 lagen sie erstmals mit zwei Toren vorn und sicherten den Erfolg. „Torhüter Clemens Eichler, der sich nach der Pause steigerte, sowie Lucas Greim und Dustin Ewald verdienten sich gute Noten“, lobte Matthias Morgner. (DA/fk)



Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de