Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Hauptsache Finale




Döbelner Anzeiger, 28.03.2017

Die Neudorf/Döbelnerinnen ziehen ins Endspiel ein. Der Trainer sieht aber noch Steigerungspotenzial.

Die Sachsenligahandballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln haben ihr Ziel erreicht. Nach einem 30:23-Erfolg gegen den Ligakonkurrenten SSV Heidenau stehen sie im Endspiel des Sachsenpokals. Trainer Daniel Reddiger sprach nach dem Spiel von einem harten Stück Arbeit. „Wir haben es uns selbst schwer gemacht und nicht wirklich gezeigt, was wir können. Besonders in der ersten Halbzeit haben wir schlechten Handball gespielt“, sagte Reddiger nach dem Spiel.

Die Gastgeberinnen leisteten sich in der ersten Hälfte erstaunlich viele Ballfangfehler. Zumindest die Moral stimmte aber. „Wir haben uns gegenseitig motiviert und sind über eine bessere Deckungsarbeit besser reingekommen“, so der Trainer. Die drei Tore Führung zur Pause bauten die Neudorf/Döbelnerinnen nach dem Seitenwechsel schnell auf sechs, sieben Tore aus. Dennoch war die Fehlerquote immer noch hoch, konnte aber vom Gegner nicht bestraft werden. Ein Lob hatte Reddiger für Jessica Eisold: „Sie hat viele Bälle für uns erkämpft“, so der Trainer. (DA/fk)




Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de