Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Die Konkurrenz spielt mit




Döbelner Anzeiger, 11.04.2017

Die Sachsenligahandballer der HSG Neudorf/Döbeln kassierten beim SV Koweg Görlitz eine deutliche 26:33-Niederlage. Allerdings hatte die HSG Glück im Unglück, denn auch die Konkurrenz unterlag meist. Lediglich der HV Oberlausitz Cunewalde konnte sein Spiel gegen Radeburg gewinnen. „Durch diese Konstellation haben wir mit Plauen-Oberlosa, Riesa/Oschatz und Aue schon drei Mannschaften hinter uns gelassen“, hat Trainer Michael Schneider ausgerechnet. Nun müsse am letzten Spieltag gegen Kamenz alles in die Waagschale geworfen werden, um den siebten Platz zu verteidigen.

In Görlitz spielten die Neudorf/Döbelner eine „ordentliche erste Halbzeit“, wie es Schneider ausdrückte. Bei besserer Chancenverwertung wäre eine deutlichere Führung als das 16:13 zur Pause möglich gewesen. In der zweiten Hälfte lief jedoch nicht mehr viel zusammen. „Wir haben keinen Druck mehr entwickelt, in der Abwehr keinen Zugriff bekommen und dem Gegner mit technischen Fehlern einfache Tore ermöglicht“, analysierte Michael Schneider. (DA/fk)

SV Koweg Görlitz - HSG Neudorf/Döbeln 33:26 (13:16)

HSG Neudorf/Döbeln: Scheunert, Löffler, Winkler (8/1), Bairich (5/3), Schumann (2), Blech (2), Doberenz, Rudolph (2), Böttger (6), Grafe (1), Voigt, Schuster. SR: Bartlog/Linke (SV Lok Leipzig-Mitte). Zu: 400.



Startseite| Impressum Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de