Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Fehlwürfe kosten den Sieg




Döbelner Anzeiger, 24.01.2018

Die Neudorf/Döbelner verlieren bei einem Konkurrenten im Abstiegskampf. Doch das hätte nicht sein müssen.

Marc Süße, Trainer der Verbandsligahandballer der HSG Neudorf/Döbeln, war nicht zu beneiden. Vor dem wichtigen Spiel bei der HSG Rottluff/Lok Chemnitz hagelte es förmlich Absagen, weil Spieler krank oder verletzt waren, beziehungsweise arbeiten mussten. Da die erste Mannschaft spielfrei war, konnten aus deren Reihen einige Akteure Unterstützung leisten. Allerdings kehrten die Neudorf/Döbelner mit einer 29:30-Niederlage zurück. „Unsere Fehlwürfe haben uns den Sieg gekostet. Wir konnten unter anderem drei Siebenmeter nicht verwandeln und haben uns die Niederlage selbst zuzuschreiben“, sagte Marc Süße.

Dabei lieferten die Gäste in der ersten Hälfte ein starkes Spiel. Zumindest in den ersten 20 Minuten, denn in der Schlussphase der ersten Hälfte ließen sie zu, dass sich ihr Fünf-Tore-Vorsprung auf zwei Treffer verringerte. Süße appellierte an seine Spieler, aufmerksam zu bleiben. Doch letztendlich half das nichts. Zudem musste Tobias Rudolph, der bis dahin fünf Tore erzielt hatte, verletzt ausscheiden. (DA/fk)

HSG Rottluff/Chemnitz - Neudorf/Döbeln II 30:29 (14:16)

HSG Neudorf/Döbeln II: Scheunert, Löffler, Faß (5), Bairich (3), Eppinger (3), Tix (7), Rudolph (5), Pietzschmann, Schmidt, Meding (3), Trumpold, Leuschke (3). SR: Gogolin (Rotation Weißenborn)/ Steglitz (SV Sachsenring). Zu: 50.



Startseite| Impressum| Datenschutz Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos