Startseite
Der Verein
Mannschaften
Spielberichte
Kalender
Sponsoren
Kontakt
Links

Spielberichte



Aktuelle Spielberichte
Archiv
Spielberichte mit freundlicher
Unterstützung vom:

Pflichtsieg eingefahren




Döbelner Anzeiger, 21.02.2018

Die Handballerinnen der HSG Neudorf/Döbeln haben sich im Viertelfinale des HVS-Pokals mit 32:22 bei den Sportfreunden Dresden durchgesetzt. „Wir haben die Favoritenrolle angenommen und verdient in dieser Höhe gewonnen“, sagte HSG-Trainer Daniel Reddiger.

Im Spiel beim Verbandsligisten brauchten die HSG-Spielerinnen etwa zehn Minuten, um sich an die Bedingungen – in der Halle sind keine Haftmittel erlaubt – zu gewöhnen. Danach fanden die Gäste aber zu ihrem Spiel und warfen bis zur Pause zehn Tore Vorsprung heraus. Nach dem Seitenwechsel ließen es die Neudorf/Döbelnerinnen angesichts des großen Vorsprungs etwas ruhiger angehen. Der Sieg geriet dabei aber nie in Gefahr. (DA/fk)

Sportfreunde Dresden - HSG Neudorf/Döbeln 22:32 (8:18)

HSG Neudorf/Döbeln: Ehrenberg, Forker (3), Eisold (4), Faulhaber, Laudel (8/2), Burkhardt (5), Böhme (1), Röthig (1), Claassen (3), Eberhardt (5/1), Sperling (2). SR: Kirmse/Ringling (SG Germania Zwenkau). Zu: 50.




Startseite| Impressum| Datenschutz Layout & Programmierung © 2009 - 2010 www.csb-doebeln.de
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos